Freundeskreis Ruhango-Kigoma Landau

Ruhangomarkt

Sachen, die verbraucht, beschädigt sind, muffelnde Kleidung.

Aktuell können wir keine Kleidung aus Haushaltsauflösungen annehmen, da diese nicht verkäuflich ist.

Helfen Sie uns zu helfen
Sie wollen Sachspenden zum Ruhango-Markt bringen?
Wir geben Ihnen hier ein paar Hinweise, die Ihnen und uns helfen:
- Wir wollen Ihre Spenden verkaufen; deshalb sollten die Sachen guterhalten,      sauber, unbeschädigt und funktionsfähig sein.
Was wir brauchen und gut verkaufen können:
- Guterhaltene Gegenstände und Sachen, die Sie selbst kaufen würden.

Was wir nicht annehmen können:
- Bekleidung aus Haushaltsauflösung, XXL-Größen
- Beschädigte, kaputte Gegenstände, nicht funktionsfähige Geräte,
- verschmutzte Wäsche, Bekleidung, die im Keller gelagert war,
- zerfledderte, vergilbte, verstaubte oder „muffelnde“ Bücher, Lexika, alte Schulbücher,
- Zeitschriften, Reader´s Digest-Bücher, Lesering-Bücher,
- Ski und Ski-Schuhe, Schlittschuhe, Inliner, Laufställe,
- unverkäuflich gebliebene Flohmarkt-Sachen,
- verbrauchte Töpfe und Pfannen,
- blinde, bzw. verbrauchte Gläser, Gläser mit Werbeaufdruck, Wein-Römer,
- abgenutzte Teller und Tassen, Tassen mit Werbeaufdruck, Fondueteller, -töpfe,
- Schneckenpfännchen, alte, verbrauchte Plastikschüsseln, Mikrowellen-Geschirr,
- geöffnete Kosmetika- /Drogerieartikel, kl. Blumenübertöpfe,Teelichter
- Fotoalben, Aktenordner, Bastelreste, verstaubte Deko-Artikel,
- Kinder-Autositze, die nicht mehr den aktuellen Vorschriften entsprechen, Kleiderbügel,
- größere Möbel (wie z.B. Sofas, Schränke).

Wenn Sie nicht wissen, ob wir uns über Ihre Sachspende freuen, fragen Sie uns bitte vorher!
Wie können Sie uns unsere Arbeit erleichtern?

- Sortiert verpacken, wir packen mit Ihnen zusammen aus, und entscheiden,
was wir verwenden können. Unbrauchbares geben wir Ihnen wieder mit.
- Bitte nehmen Sie vorher Kontakt mit uns auf, wenn Sie nicht sicher sind,
ob wir eine Sachspende verwenden können.
- Bitte sprechen Sie vorher mit uns, wenn Sie eine größere Menge an
Spendenware abgeben wollen. Da unsere Lagerkapazität unterschiedlich ausgelastet ist,
versuchen wir dann, einen geeigneten Abgabetermin mit Ihnen vereinbaren.
Bitte beachten Sie:
Wir sind keine Müllverwertungsannahmestelle und kein Recyclingpark für Altpapier, freuen uns aber als ehrenamtliche Mitarbeiter/innen auf Ihre verkäuflichen Spenden für den Ruanda-Verein.
Und bitte: Stellen Sie keine Sachen einfach im Hof ab, wir müssen alles kostenpflichtig entsorgen!!
-->           Wir arbeiten alle ehrenamtlich und unentgeltlich
-->                               für einen guten Zweck!

Ihre Ansprechpartner:
Bekleidung, Textilien:     D. Kischkel         ruhango.kigoma(at)gmail.com         
nur Bücher!        A. Loos         0170 6433374
Porzellan:           D. Wambsganß   06347-918342
Kitsch & Kunst:  R. Pfeifer     07272-2845
Elektro:               W. Grass      06341-50107
Kleinmöbel         F. Bünning   06341-52398
per Mail: ruhango.kigoma(at)gmail.com



 
E-Mail
Karte
Infos